SH-BRK manipulationssicherer Relaiskontakt o. Licht Modul

Artikelnummer: SH-BRK

SH-BRK  manipulationssicher Relaiskontakt
Türöffner Modul für Hutschinenmontage Lichtsteuerung
Modul für Hutschienenmontage

Nachfolger des DT-RLC

Kategorie: Sprechanlagen Module


jetzt nur € 48,75

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (Standard)

sofort verfügbar

Lieferstatus: sofort

Lieferzeit: 1 - 3 Tage*

Stk


Beschreibung

Das SH-BRK  BUS Relaismodul 

 Das SH-BRK  Modul ist ein Schlossmanagement Modul im Sicherheitsrelevanten Bereich für dem direkten Anschluss im Hausverteiler auf DIN Hutschiene (manipulationssicher )

Anschluss 1 x Türöffner, Motorschloss o.ä.
Für hohe Leistungsaufnahme des Türöffners 
manipulationssicher Anschluss im Hausverteiler
 Lichtsteuerungsmodus für Lichtsteuerung einstellbar
einstellbare Öffnungsdauer
Taster anschließbar (getaktet )



    Für sichere Schlosskontrolle von TÖ  1 oder  2  bis zu 4 Türklingel -IDs für Motorschloss oder andere Sicherheitsrelevanten Schlösser  ( manipulationssichere Steuerung)
    Der Anschluss erfolgt im Hausverteiler und wird über den BUS gesteuert .
    Da kein Zugriff von außen möglich ist, haben wir hier die Möglichkeit sicherheitsrelevante Bauteile anzuschließen .
    Da der DT-RLC unabhängig vom verbauten  Türöffner der Türklingel arbeitet können beide Kontakte ( an  der Türklingel und am RLC ) gleichzeitig genutzt werden .   
    Anschluss 1 x Türöffner je RLC möglich , Motorschloss o.ä.
    Für hohe Leistungsaufnahme des Türöffners mit einstellbarer Öffnungsdauer
    Taster anschließbar  

    Achtung Sprechanlagen Türschloss Hinweis :
    Die Türklingeln DT601 S/KP, DT601F/KPbieten die Möglichkeit der Steuerung von 2 RLC Modulen  mit dem Codebereich 1 und 2 ( Code Range  ).
    Die Türklingeln DT601S/ID, 601FP, DT601ID, DMR21 und DMR11SS  Türöffner 1 (Codebereich 20-49 ) ein zweiter wird von außen nicht angesteuert.

    Dieser Codebereich war bei dem Vorgängermodell Türklingel  DT596 vorgesehen für den 2 . Öffneranschluss S2+ .
    Dieser ist bei den Geräten der 601KP Serie entfallen . Dafür wird das Türöffner Signal als  BUS Kommando, für S2 über den BUS übertragen und an das SH-BRK   gesendet .
    Damit haben wir hier einen manipulationssicheren Schlosskontakt.
    Eine Steuerung des Türöffners über das RLC Modul mittels RFID bei den Türstationen DMR11 und DMR18 ist nicht möglich erst ab MJ2015 in der Version S DMR118SCIDX S.

     Das SH-BRK   Modul ist mit allen Monitoren bedingt abwärts kompatibel  Der Türöffnerkontakt 2 am Monitor ist erst ab MJ 2014 (Modelle T39 T47 DT16CS ) verfügbar es wird sonst immer nur der 1. Türkontakt parallel zur angeschlossenen Türklingel angesprochen . 

    Anleitungen in deutsch und in Englisch finden sie im Downloadbereich Tech Support .


    ? Power Supply : DC24V;
    ? Unlocking Time: 1~30s(Default 1s);
    ? Lock Power supply: 12Vdc, 450mA(Internal Power);
    ? Working Temperature: -100 C~+400 C;
    ? Dimension: 89(H)×71(W)×45(D)mm.
    Relais Kontakt max   10 A 277 VAC

    Datenblatt Relais


    Versandgewicht: 0,10 Kg
    Artikelgewicht: 0,17 Kg
    Türöffner Steuerung : Türöffner steuerung

    Bewertungen (0)

    Durchschnittliche Artikelbewertung

    Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

    Produkt Tags

    Andere Leute markierten dieses Produkt mit diesen Tags