Resistive Touchscreen

Ein resistiver Touchscreen reagiert auf Druck. Dabei ist es nicht wichtig, ob Sie mit dem ganzen Finger, dem Fingernagel oder einem Stift aufdrücken. Ein solcher Touchscreen besteht aus zwei Schichten. Die obere Schicht ist aus Polyester und die darunter liegende meist aus Glas. Eine dieser beiden Schichten wird unter Gleichspannung gesetzt, zum Beispiel die untere Glasschicht. Drückt man nun die Schichten zusammen, kann man die Spannung an der oberen Polyesterfolie an den Rändern messen und erhält so die Position der Druckstelle.

Seite 1 von 2
Artikel 1 - 25 von 32